Gleisbaumaschinen

Eiffage Rail verfügt über modernstes Spezialgerät, um Bahninfrastruktur in zahlreichen Ländern Europas realisieren zu können. Dazu gehören Gleis- und Weichenstopfmaschinen, Schotterpflüge, eine Bettungsreinigungsmaschine, ein Schienenkran, MFS-Wagen mit Beladestation und ein Umbauzug mit Spezialwagen.

Gleisbaugroßgeräte – Robust und auf dem neuesten Stand

Unser Maschinenpark wird im Projektalltag höchsten Anforderungen gerecht. Auf Baustellen setzen wir deshalb auf die neuesten Gerätegenerationen und verbessern im Austausch mit den Herstellern ihre technische Reife.

So entstand nach Vorschlägen von Eiffage Rail der Gleisumbauzug Matisa P100, heute der leistungsstärkste und sicherste seiner Art in Europa.


 

Werkstatt – Ihr Rundum-Sorglos-Paket

Für eigene und Fremdgeräte übernimmt unser Team rund um die Uhr die Wartung und Reparatur – unterwegs mit mobilen Werkstattwagen oder in der eigenen Werkstatt mit Gleisanschluss in Herne. Auf diese Weise sorgt Eiffage Rail für einen reibungslosen Projektablauf. 

Darüber hinaus ist die Werktstatt gemäß Richtlinie 2004/49/EG und Verordnung (EU) Nr. 445/2011 zertifiziert für Instandhaltungsentwicklungsfunktion, Fuhrpark-Instandhaltungsmanagementfunktion und Instandhaltungserbringungsfunktion für Dritte.


 

Eiffage Rail Niederlassung der Eiffage Infra-Bau SE
Landgrafenstraße 29

44652 Herne
Tel.: +49 2325 9551-0
Fax: +49 2325 9551-199