Gleisbau weltweit

Eiffage Rail realisiert Eisenbahnprojekte in Europa und Asien. Kerngeschäft ist der Neubau sowie die Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im konventionellen Gleisbau. Daneben ist Eiffage Rail weltweit führend im Bau von Sonderfahrbahnen wie Festen Fahrbahnen und Masse-Feder-Systemen.

Eiffage Rail P100

Unsere Leistungsbereiche

Oberbau im Fließbandverfahren
Oberbau konventionell
Komplexe Bahnprojekte
Feste Fahrbahnen
Masse-Feder-Systeme (MFS)
Consulting

Unsere Gleisbaumaschinen

Eiffage Rail verfügt über modernstes Spezialgerät, um Bahninfrastruktur in zahlreichen Ländern Europas realisieren zu können
Alles über unsere Gleisbaumaschinen

Gebündelte Kompetenzen im Tiefbau und Ingenieurbau


Gemeinsam mit den Schwestergesellschaften Faber, Heinrich Walter Bau und Wittfeld  – allesamt führend im Straßen-, Ingenieur- und Spezialtiefbau im deutschen Mittelstand –  bieten wir Infrastrukturleistungen auch jenseits der Schiene an.

Insbesondere mit Wittfeld arbeiten wir seit Jahren eng im Bahnbau zusammen.
Wir realisierten an der Seite von Wittfeld und Eiffage Rail France die 182 Kilometer Hochgeschwindigkeitsstrecke von der Bretagne in die Region Pays de la Loire. Das 3,4-Milliarden-Euro-Vorhaben ist eines der größten Gleisbauprojekte Frankreichs.

Eiffage Rail Niederlassung der Eiffage Infra-Bau SE
Landgrafenstraße 29

44652 Herne
Phone: +49 2325 9551-0
Fax: +49 2325 9551-199