Spende an die Lebenshilfe Wanne-Eickel

10. Dezember 2018

Spendenübergabe Eiffage Rail an die Lebenshilfe Wanne-Eickel

Mit Beginn der Adventszeit hat die Firma Eiffage Rail auch in diesem Jahr wieder eine größere Spende an eine gemeinnützige Einrichtung gegeben.


Über eine Spende in Höhe von 5.000 Euro freuten sich nicht nur die Mitarbeiter der Frühförderstelle und der integrativen Tagesstätte Regenbogenland, sondern insbesondere auch die Kinder, denen die großzügige Spende zugutekommt. 
Die Spende wurde am Mittwoch, den 05.12.2018 von Jörg Rose, dem Geschäftsführer des Unternehmens sowie Christa Schenk, Assistentin der Geschäftsführung, übergeben. Entgegen genommen wurde die Spende von Nadine Heinrich, stellvertretende Leiterin des Regenbogenlandes und Ludger Koopmann, Leiter der Frühförderstelle.

Auf der Internetseite "halloherne" können Sie den kompletten Artikel mit weiteren Informationen unter folgendem Link lesen.
https://www.halloherne.de/artikel/5000-euro-fuer-die-lebenshilfe-33156.htm